MasterZone

Interessantes und Bloggenswertes über meine, deine, unsere Welt...

Meine Blogs

Da ich nicht weiß, wann und ob die Marvel Comics in naher Zeit zurück kommen, hier  ein Thema welches ich bereits zuvor versprochen hatte, es fortzusetzen: ich wollte ich euch noch ein paar Eindrücke zu Path of Exile schildern. Denn auch wenn mein Review umfangreich war, kam ich nicht dazu alles umfangreich zu beleuchten. Das versuche ich hier nun nachzuholen.

Da ich festgestellt habe, dass Anfänger vor allem durch das Item System und dem Handeln und Tauschen mit Spielern und NPCs (da es ja keine Goldwährung gibt) verwirrt sind.

In diesem - man könnte schon fast Anfänger Guide sagen - erzähle euch also etwas zum Start des Spieles, meinen eigenen Erfahrungen im ersten Akt, den Gegenstands Seltenheiten, wie auch den mysteriösen Item Level, gehe noch mal auf den passiven Fähigkeitsbaum ein und zeige, auf was man am Anfang achten sollte.

All das, mal mehr, (häufiger) mal weniger, aus der Sicht eines meiner („gefallenen“) Charaktere.

Logo2

Nun denn, legen wir los.


Zum Weiterlesen hier klicken...


9 Kommentare

In unserer heutigen Netzkultur, freut man sich immer, wenn man etwas gratis bekommt, dass danach auch behalten kann und immer wieder drauf zu greifen kann. So wie es bspw. der Amazon App Store mit seinem Gratis App des Tages macht. Oder Apple bzw. die im AppStore vertretenen Firmen teilweise machen.

Ähnliches veranstaltet die bekannte Comic Website ComiXology in Kooperation mit Marvel: eine schöne Sonderaktion. Auf deren Homepage könnt ihr in den kommenden Stunden (bis Mittwoch, 13. März 2013, 04:00 Uhr) über 700 Erstausgaben bekannter Marvel-Serien saugen.

Ich habe euch, weil die Website derzeit mehr als überlastet ist, eine kleine Linksammlung zusammengestellt, mit ihr mit möglich wenigen Klicks zum Ziel kommt. Ach ja, und Indie Games werden natürlich auch nicht vergessen, im vierten The Free Bundle.

Aktions Logo



Zum Weiterlesen hier klicken...


18 Kommentare

Ich bin und war stets ein stolzer Multikonsolenbesitzer und PC Gamer. Habe nahezu jede Konsole besessen und gebe auch jeder neuen Konsole eine Chance. Derzeit aktiv (also noch an meinem Fernseher angeschlossen) sind PS3, die Nintendo Wii, die Dreamcast und das Nintendo 64. Ja, ich weiß, keine Microsoft Konsole, allerdings hat mein HTPC die alte Xbox in Multimedia Feature abgelöst und mein (Gaming) PC kriegt eigentlich die meisten wichtig(st)en Multititel ab. Aus diesem Grund verfolge ich auch, sollte es für mich zeitlich möglich sein, jede Konsolenvorstellung live. Und vor weniger als einen halben Tag, wurde der Nachfolger der aktuellen Sony Heimkonsole vorgestellt: die Playstation 4 (PS4).

Die meisten dieser Zeilen, sind noch während der Pressekonferenz (parallel entstanden) und beim Schreiben dieser Zeilen habe ich gerade einmal ein Videospiel gesehen, doch für mich ist jetzt schon klar, dass die Playstation 4 definitiv in naher Zukunft angeschafft werden muss. Unabhängig davon, kann es natürlich auch sein, dass Microsoft mich mit den Nachfolger der 360 (auch) wieder kriegt und die Konsole unter meinem Fernseher stehen habe. Doch jetzt hat mich erst einmal Sony überzeugt.

Denn schon das Konzept der neuen Konsole weiß zu überzeugen. Hat Sony die Jahre zuvor zumeist „nur“ das bereits vorhandene verbessert und perfektioniert, scheinen sie das auch mit der PS4 zu machen, nur gehen sie diesmal zugleich den Innovationsweg.

 PS4 logo
Doch lasst mich ausführlich erklären, wovon ich rede:

(für alle, die tl:dr schreiben wollen, scrollt einfach runter zum Fazit. images/smilies/m-wink.gif).



Zum Weiterlesen hier klicken...


18 Kommentare

Indie Games decken eine Vielzahl von Genres ab, angefangen von Jump‘n Runs (And Yet it Moves, Super Meat Boy , VVVVVV), Adventures (Resonance, Reversion und natürlich Gemini Rue) bis hin zu Arcade Styled Sidescrolled Bullet Hell Shootern (mir fiel echt kein passenderer Begriff ein images/smilies/m-grin01.gif), wie Gundemonium Recollection oder Hydora.

Alles Genres, die in letzter Zeit von großer Seite kaum Liebe bekommen haben.

Das stimmt zwar nicht ganz, wenn man sich das Genre der Hack&Slays anschaut, welche Dank Square Enix in 2011 mit Dungeon Siege 3 einen erwähnenswerten Vertreter hatte und im letzten Jahr sogar zwei mit Diablo III und dem ebenfalls von einem Indie Studio (Runic Games) entwickelte Torchlight II konnte man sich zwar nicht beschweren, aber nachdem Ascaron 2009 die Schotten dicht gemacht wurde und somit kein neues Sacred erscheinen wird und Titan Quest mit der Schließung von Iron Lore Entertainment und dem Zerpflücken der letzten Lizenzen von THQ nach deren Insolvenz, sind diese beiden guten Vertreter auf Nimmer wiedersehen verschwunden (obwohl letzteres zumindest mit Grim Dawn einen inoffiziellen Nachfolger bekommen wird, welchen ich bei seiner Kickstarters Kampagne unterstützt habe und wohl bald in einer Alpha erscheinen wird).

Doch kann ich euch sagen, dass das kleine neuseeländischen Indie Game Studio Grinding Gear Games mit Path of Exile ein Hack & Slay der Sonderklasse präsentiert, welches alles ein wenig anders macht und deswegen so klasse ist.

PoE Logo

Doch lasst uns erstmal von vorne anfangen!


Zum Weiterlesen hier klicken...


13 Kommentare

Wie versprochen, setzte ich meine neue Serie fort, welches sich zum Ziel gesetzt hat euch umfassend über die neuesten Entwicklungen im Indie Sektor, Game Releases, Indie Autoren und mehr zu informieren.

Da es leider nicht eher in meinem zeitlichen Rahmen gepasst hat, diesmal die Geschehnisse von 2 Wochen in einem Beitrag! Wer nochmal zu meiner älteren Zusammenfassung möchte, bitte hier entlang. images/smilies/m-wink.gif

Weiterhinw erden sich ein paar User wundern, denn der Thread stand heute Mittag schon kurzzeitig online. Da ich aber noch nicht rundum zufrieden war, wollte ich ihn anpassen, allerdings hat mir der CW BlogEditor einfac mal alles zerschossen und ich musste auf Arbeit, weswegen ich ihn hätte fehlerhaft stehen lassen können, oder runter nehmen. Da ich Qualität dann doch schätze, ist er über 7 Stunden später wieder da.

Bilder werden wie immer durch Klick größer und nahezu alles ist mit Links unterlegt, leider sieht man das dank Design nicht und im dazugehörigen CW Fehler Thread wollte mir auch niemand von der Crew helfen. images/smilies/m-sad.gif

Doch genug herumgelabert. Lasst uns mal anschauen, was so in den letzten zwei Wochen interessantes in der Indie Szene geschehen ist. Wie immer keine Garantie auf Vollständigkeit, nur auf guten Stoff:
Thema diesmal sind 3 Bundles (Indie Gala 10, Groupees The Bundle Of The Damned und Indie Royales The Halloween Bundle), Team Meats neuer Titel wurde (nebst SMB:TG natürlich) angekündigt und im gleichem Atemzug hat die eine Hälfte von Team Meat eine Sammlung seiner bisherigen Werke (abseits von Games) veröffentlicht. Weiterhin zeigt uns Cube World wie später die Städte aussehen werden, die wir erkunden dürfen und zwei (zumindest von mir) lang erwartete Indie Games sind erschienen: der Greenlit und Kickstarter Plattformer mit einer bekannten Vergangenheit und das Spiel mit der seltsamen Telefonnummer +1 (786) 519-3708. Wenn ihr wissen wollt, um was es geht, lest einfach weiter!

Zum Weiterlesen hier klicken...


4 Kommentare

Helfen Sie bei der Auswahl der Spiele, die demnächst auf Steam erscheinen!
Stöbern Sie durch die eingereichten Spiele und bewerten Sie die positiv, die Sie gerne bei Steam sehen würden

Mit diesen Worten begrüßt einen Steam Greenlight,

Es gibt bereits 31 Spiele, die grünes Licht erhalten haben und bereits zu Steam hinzugefügt worden sind oder noch werden.
Dieser Beitrag bereitet alle nötigen und interessanten Informationen zu den Titeln übersichtlich und natürlich umfangreich auf.

Zum Weiterlesen hier klicken...


10 Kommentare

Willkommen zu meiner neuen Serie, welches sich zum Ziel gesetzt hat. euch umfassend über die neuesten Entwicklungen im Indie Sektor, Game Releases, Indie Autoren und mehr zu informieren.

Da es bei Indie Titeln teilweise schwer fällt die Übersicht zu bewahren, da sie auf vielen kleinen Seiten verteilt sind, habe ich es mir zur Aufgabe genommen dann und wann eine kleine Sammlung von Neuigkeiten zusammen zu stellen, um über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufen zu bleiben.

Außerdem denke ich, dass es eine interessante Möglichkeit bietet, das eine oder andere Indie Game so zum ersten Mal kennen zu lernen. Heute also zur vergangenen Woche.

Im Beitrag sind diesmal mit dabei Cube World, Edmund McMillen, Retro City Rampage, Sonys Store Update und IndieGamesStands Really Big Sky Pay What You Want Aktion.


Zum Weiterlesen hier klicken...


21 Kommentare

Da ich mir bewusst bin, wie wichtig, eine Headline bei CW ist, habe ich bewusst ein kleines Wortspiel eingebaut. Denn hier geht es, wie bereits schon zweimal zuvor um Indie Games.
Indie Fresse, ist die Fortsetzung der beiden Klassiker INDEPENDENT GAMES SPIELEEMPFEHLUNGEN PART1: SHOOTER und INDEPENDENT GAMES SPIELEEMPFEHLUNGEN PART II: PLATTFORMER. images/smilies/m-smile.gif

And Then There Were None
oder Und dann gabs keines mehr ist der 26. Kriminalroman von Agatha Christie... aber nicht nur das. Es handelt sich hierbei auch um einen minimalistisch anmutenden, schwierigen Platformer in einer großen zusammenhängenden Welt, mit drei verschiedenen Endings, 5 Schwierigkeitsgraden und ebenso vielen Kapiteln. Euch erwartet ein - in seiner Form eher einzigartiger 2-Farb Pixelart Look - mit wenig Details, aber trotzdem zweckmäßig. Der Autor respektive Entwickler beschreibt sein Spiel folgendermaßen: In this game you can't win or lose. You only can view the lifestory from the beginning to the end. Was soviel heißt, dass man in And Then There Were None weder "Gewinnen" noch "Verlieren" kann. Man ist vielmehr der Begleiter der Lebensgeschichte eines Mannes, dessen Ende man nicht in der Lage ist abzuändern. Okay, stimmt natürlich nicht ganz, schließlich gäbe es sonst keine drei verschiedene Endings, aber unrecht hat SaintHeiser mit dieser Beschreibung aber auch nicht. images/smilies/m-wink.gif ...eine Stimme erklang... und der Donner brauste... und dann gab es nichts mehr...


Zum Weiterlesen hier klicken...


13 Kommentare

Da wir alle ein wenig traurig im CW Wichteln 2011 Bescherungs Thread sind, dass es einigen Beschenkten wohl noch nicht mal gelungen ist, einfach Danke zu sagen und von shugo die grandiose Idee aufkam, dass in diesem Jahr alle als Voraussetzung wenigstens einen kleinen Blog zu schreiben haben, dachte ich mir, setze ich das retrospektiv noch um, da ich auch "nur" einen Beitrag im Form geschrieben habe. Somit war ich heut Morgen kurz vor 4 von einer Party heimgekommen, Beitrag überarbeitet und als Blog online gestellt und das sogar mit einem im Tee, welches allerdings dank der ersten Aktualisierung nicht mehr so auffällt... images/smilies/m-grin01.gif

Auch wenn es eigentlich nicht unbedingt in mein Blog Portfolio passt, ist mir das ziemlich egal, solange es Qualität hat (und das hat mein Wichtelgeschenk!),darf es auf meinen Blogspace!

Doch genug Vorpalaver, hier nun meine Berichterstattung, entschuldigt allerdings die eher mittelmäßigen Bilder, bessere Kamera war grad nicht zur Hand und ich war zu neugierig. images/smilies/m-sad.gif


Zum Weiterlesen hier klicken...


13 Kommentare

Verehrte CW-Userschaft, nervende CopyBlogger und junge Fanboyvertreter, das Ergebniss ist gefallen und ich danke euch, für eure Meinungen! Denn ohne die, hätte ich mich weiterhin nicht zwischen Fortsetzungen meiner laufenden Blogserien und neuen Themen entscheiden können und somit nicht gewusst, was ich als nächste bloggen soll, oder wie ich meine Leserschaft zu begeistern versuche. Auch aus meiner Top5 konnte ich irgendwie keine bestimmte Richtung ablesen, allerdings zeigen Klicks eh nicht das allgemeine Interesse des Publikums, oder sind die Einschaltquoten von GZSZ und DsdS etwa so allgegenwärtig, dass ihr euch jetzt überzeugt fühlt, jede Folge dieses Schundes anzusehen? Nein? Darum habe ich euch hier auch die Möglichkeit gegeben gehabt, selbst zu entscheiden! images/smilies/a-goodwork.gif

Zum Weiterlesen hier klicken...


24 Kommentare

Was soll man sagen zur neuen Nintendo Konsole Wii U fast einen Monat nach der Ankündigung? Oder was kann ich dazu sagen?

Ich will derzeit sowohl die Konsole, als auch das Konzept dahinter immer noch nicht richtig verstehen. Oder hat man gar die Konsole einfach nur zu zeitig angekündigt und es steht überhaupt noch kein brauchbares Konzept? Ein paar Gedanken zum Thema, natürlich wie immer von mir und mit mir ganz allein. images/smilies/m-smile.gif


Zum Weiterlesen hier klicken...


30 Kommentare

Abseits meiner bestehenden Blogserien dachte ich mir, muss ich endlich etwas niederschreiben, was mir schon lange unter dem Fingern brennt. Denn meiner Meinung nach befinden wir uns derzeit in einer Krise. Viele von euch werden zustimmend nicken, mit einen „Aber, sowohl in Deutschland, als auch den Rest der Welt geht es bereits bergauf“ auf den Lippen. Nur das wir dann ein wenig aneinander vorbeireden (oder man könnte sagen, ich hab euch mit meinen bewusst flapsig formulierten Kommentar erwischt images/smilies/m-grin01.gif). Denn ich rede hierbei von einer Krise im Gamingsektor, also unserem geliebten Hobby. Ich habe langsam die Befürchtung, dass wir uns an der Schwelle zu einem neuen Zusammenbruch der Videospielbranche befinden.

Zum Weiterlesen hier klicken...


48 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden